Herzliche Einladung zum 2. Fliegerinnen Unite! im Juni 2024

Herzliche Einladung zum 2. Fliegerinnen Unite! im Juni 2024

Infos kurz und knackig

Was? Fliegerinnen Unite! 2024
Wann? 07.06. 19.30 Uhr - 09.06.2024 (Ausweichtermin: 30.08.-01.09.)
Wer? Gleitschirm- oder Drachen-Pilotin und ihr Anhang

Wo? 1. Drachenfliegerclub Sachsen e.V., Katzenstraße 14, 08118 Thierfeld
Kontakt? This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Vorbereitung? Am Wochenende vorher (01./02.06.2024)
Anmeldung? Ab März – Info zur Liveschaltung über Info-Verteiler

Als Frau ( FLINTA ) in der Gleitschirm und Drachenfliegergemeinschaft anzukommen ist manchmal gar nicht so einfach. Deshalb haben wir, Sina, Mandy und Esther, Lust, mit euch ein Fliegerinnen-Event auf die Beine zu stellen. Unser Ziel ist es, uns als Frauen zu connecten und gemeinsam zu fliegen!

Zusammen mit den Vereinsmitgliedern des 1. DFS und tatkräftiger Unterstützung vom LSV Neuseenland planen wir nun schon zum zweiten Mal ein gemütliches Flieger:innen-wochenende an der Winde! Eure fliegenden oder nichtfliegenden Partner:innen und Kids, sowie umgängliche Vierbeiner sind dazu natürlich auch herzlich eingeladen.
Ebenso wollen wir auch ausdrücklich all jene einladen, die lange nicht an der Winde geflogen sind. Wir werden für alle die Winden-Basics nochmal wiederholen, bevor es ans Seil geht. Außerdem gilt unsere Einladung auch für alle, die noch keinen Windenschein haben oder gar noch in der Ausbildung sind. Bei uns geht’s natürlich auch ums Fliegen, aber vor allem geht’s um die Gemeinschaft und die erleben wir ja vorwiegend am Boden.

Ablauf

Los geht’s am Freitag dem 07.06. – die Anreise ist ab nachmittags möglich, bevor wir mit einem gemeinsamen Abendessen 19.30 Uhr zusammen ins Wochenende starten. Die Abreise könnt ihr je nach Wetter, Fluglust und eigner Zeitkapazität für Sonntag (09.06.) Nachmittag einplanen. Samstag und Sonntag sind dann fürs Fliegen, Groundhandlen, Fachsimpeln und einfach gute Gemeinschaft reserviert. Eure Ideen für weitere Programmpunkte für die gesellige Abendgestaltung oder als Schlechtwetter-Programm (ob ein knackiger Reisebericht, Theorie-Input, oder etwas ganz anderes…) sind herzliche willkommen und können schon jetzt gern per Mail mit dem Orgateam besprochen werden.

Dies und Das

Für alle, die 2023 schon dabei waren. Es bleibt quasi alles so wie es war, nur flugtauglicheres Wetter haben wir schonmal frühzeitig vorbestellt.
Heißt, an unsere ausgiebige Selbstversorger-Schlemmer-Tradition mit vegan/vegetarischem Essen wollen wir natürlich anknüpfen! Geplant ist also wieder kein all inclusive, sondern ein DIY Event, bei dem wir gegenseitig aufeinander Acht geben und alle sich einbringen. Vom Ankommen über Fliegen, Kochen und Lagefeuer, bis hin zum Putzen und Zimmer räumen steht bei Fliegerinnen Unite! die Gemeinschaft im Vordergrund – in entspannter, unkomplizierter Atmosphäre.

Alle die nicht von so schrecklich weit anreisen werden und mit dem Orga-Team schonmal ein bisschen vorfeiern wollen, können sich auch gern das Vorbereitungs-Wochenende eine Woche vorher (01./02.06.2024) schonmal im Kalender markieren. Wenn’s fliegt, fliegen wir natürlich tagsüber und verbringen dann die übrige Zeit mit allen nötigen Vorbereitungen, wie Staubwischen, Dekorieren, Einkaufen etc. Wenn du dir das zeitlich einräumen kannst, würde uns das wirklich sehr freuen.

Der vielleicht wichtigste Absatz ist dieser hier:
Die Anzahl der Teilnehmer:innen mit Windenlizenz wird auf 40 gedeckelt sein, dass wir bei guten Flugbedingungen keine unendlich langen Helmreihen bilden müssen und das Event insgesamt überschaubar bleibt. Über unseren Info-Verteiler werden wir im März zur Liveschaltung der Anmeldung informieren. Solltest du das nicht verpassen wollen, dann schick uns doch eine E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., dass wir dich mit in unseren Verteiler aufnehmen können. Natürlich nehmen wir auf diesem Wege auch gern jegliche Fragen oder Anregungen entgegen, die du für uns hast.

Die Kostenstruktur für das Wochenende wird dieses Mal einfacher. Nach Anzahlung des Anmeldebeitrags gibt es dann einen Pauschalbetrag für Unterkunft und Essen. Hinzu kommen für alle Pilot:innen Schleppgebühren pro Schlepp.
Im Punkto Finanzen befinden wir uns aktuell noch in der Abstimmung mit den Vereinen, die Location, Winden, Windenfahrer etc. stellen und der Reflektion unserer Ausgaben vom letzten Jahr. Außerdem sind wir noch in der Abstimmung, wie wir mit Erinnerungsstücken zum Event (wie T-Shirts oder Jute Beuteln oder einmal Tattoos) verfahren wollen oder vielleicht auch finanzielle Unterstützung vom DHV in der Sparte Frauenflugsport erhalten. Dazu dann mehr im März.

Als Unterkunft steht uns nach wie vor das gemütliche Vereinhaus des 1. DFS e.V. mit Mehrbettzimmer und Sanitäranlagen zur Verfügung. Zudem bietet das Geländer reichlich Platz für eure Camper.

Fürs Fliegen erwartet uns in Hartenstein eine rießige Wiese, auf der wir bei fliegbarem Wetter in beliebige Windrichung die Seile auslegen können. Reichlich Platz zum Groundhandling, einen Übungshang (SW-SO) und das Vereinshaus mit Toiletten direkt am Rand vom Platz gibt’s alles. Also ein Flachland-Fluggelände Deluxe.

Orga Portrait

 

Wir freuen uns auf euch – in der zweiten Runde von Fliegerinnen Unite!

Eure Netzwerkerinnen aus Sachsen (von links nach rechts)

Esther (1. Drachenfliegerclub Sachsen e.V.)
Mandy (Leichtflieger-Oberlausitz e.V.)
und
Sina (Luftsportverein Neuseenland Leipzig e.V.)

P.S.: Wenn du noch weitere Infos suchst oder gern in Erinnerungen schwelgen möchtest, dann findest du hier den Bericht zu Fliegerinnen Unite! 2023.